Detailansicht:

Begriff:

DVB-C - Digital Video Broadcasting Cable

Definition:

Standard für Breitband-Kabelsysteme. Digitale Programme werden im Kabel im DVB-S Standard verbreitet. Die Kabelnetzbetreiber setzen in der Regel die über Satellit empfangenen digitalen Programme an den Kabelkopfstationen direkt  (unverändert und zeitgleich) in den DVB-C Standard um. Auch hier benötigt der Teilnehmer eine Set-Top-Box.