Detailansicht:

Begriff:

Zeitversetztes Fernsehen

Definition:

Für zeitversetztes Fernsehen (Time Shift) muss der Festplattenrecorder oder das TV-Gerät mit integrierter Festplatte gleichzeitig ein Signal aufzeichnen und ein anderes wiedergeben können, also zeitversetzt. Mittels dieser Funktion kann während einer ausgestrahlten TV-Sendung das Ansehen gestoppt und später wieder fortgesetzt werden, ohne dass man als Zuschauer etwas verpasst.

Quelle: Deutsche TV-Plattform